Besucher

 

Ist die grüne Gentechnik
ein Segen oder Albtraum
?


                                                                          Verfasst  2008

 

Drei mutige Kämpfer gegen den Biotech-Weltkonzern Monsanto:

Marie-Monique Robin, Percy Schmeiser und Vandana Shiva



Eingangshinweise

Am 11. März 2008 sendete der deutsch-französische Fernsehsender arte einen weltweit Aufsehen erregenden Dokumentarfilm der französischen Regisseurin Marie-Monique Robin mit dem Titel: "Monsanto, mit Gift und Genen". Dieser Film, der von anderen Sendern später wiederholt wurde und im Internet abrufbar ist - http://www.arte.tv/monsanto, untersucht und beleuchtet das weltumspannende Reich des US-amerikanischen Multi-Konzerns "Monsanto Chemical Works", der inzwischen bereits etwa 90% der gentechnisch veränderten Organismen in aller Welt vermarktet und kontrolliert und somit lt. seinen zahlreichen Kritikern inzwischen eine höchst alarmierende und besorgniserregende Gefahr in Sachen Artenvielfalt und Biodiversität darstellt.

Auf die Frage von Journalisten, warum sie diesen Film und die aufwändige Dokumentation über den Konzern Monsanto hergestellt habe, antwortete Marie-Monique Robin, dass ihr auf ihren Reisen durch die Welt seit mehr als 20 Jahren immer wieder von diesem amerikanischen Multi berichtet worden sei, allerdings meist nichts Gutes, und sie wollte daher persönlich Genaueres vor Ort erfahren und recherchieren.

Bitte lesen Sie weiter unter:    PDF-Datei

Um PDFs zu betrachten, benötigen Sie den http://get.adobe.com/de/reader