Besucher



P O  L  I  T  I  K  

P O L I T I K E R  

K  I  R  C  H  E


------------------------ 


 Fortsetzung von
Politik und Kirche

.
Nr. 3 7
-----------------------------------
.

Was man so von unseren
Politikerinnen und Politikern
  halten und denken kann ...  
.
aber auch von Kirchenmännern 
und Hochgradklerikern... 

.
----------------------------------------------------
 .
Gedanken, Fragen,
Ideen und Überlegungen  

von Hans Harress   
.
----------------------------------------------------------
.
Wahrheiten können bekanntlich bitter sein,
doch Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Gerade über sich selbst.
Allerdings gibt es Ausnahmen ......  


-------------------------------------
.
.

Bitte vor dem Lesen unbedingt die
Hinweise unter Folge Politik

# 22
zur Kenntnis nehmen!!
.
http://www.hans-harress.de/politik-u-kirche-22.html

.
---------------------------------------------------- 
.
.
.
Rätsel Gott oder
lügen die Kirchen?
(Religionen...?)

.
Wenn (der liebe) Gott alles geschaffen hat
in und aus seiner überaus großen Güte,
Weisheit und Barmherzigkeit,
wie zahllose Menschen glauben
und wie so manche Religion
immer wieder behauptet, dann
hat er auch zweifelsohne
den Teufel und den Satan, die Hölle
und die Lüge, die Anlagen zum
Verbrechen, das Böse, das
Niederträchtige, die Mordlust...

neben auch den guten und positiven
Gedanken und Eigenschaften
der Menschen geschaffen
und für alle Zukunft auf Erden
und im Himmel als Tatsache
vorgesehen und ermöglicht.
Er selbst,
der gute und barmherzige Gott,
wie es heißt
, lässt, wie bekannt,
auch immer wieder
hunderttausende Menschen qualvoll
sterben durch Dürren, Kälte,
Überschwemmungen, Vulkanausbrüche,
Seuchen, Hitze, Stürme, Tsunamies,
Erdbeben, Hunger, Verdursten und
andere Katastrophen, ohne Rücksicht
und Mitleid zu seinen Geschöpfen.
Wie aber ist ein solches Verhalten
und sind solche Taten Gottes
vereinbar mit der Behauptung
von Kirchen und Religionen,
Gott „liebe“ seine Menschen,
seine Kinder über alles und
übe stets unendliche Barmherzigkeit,
Vergebung von Sünden
und göttliche Nachsicht aus?
Hat er die Menschen etwa deshalb
geschaffen und auf die Erde gesetzt,
um sie massenweise quälen und
grausam töten zu können?
Oder auch damit er in großer
Selbstherrlichkeit und Eitelkeit
sich dauernd von ihnen anbeten
und verherrlichen zu  lassen? 
Dann wäre er mit Sicherheit ein
ausgesprochener Zyniker,
aber kein unabhängiger Gott.

.
.
.
Gehasste Wahrheit
.
Nichts wird von
„Menschen gewisser Kreise“
so sehr gehasst, wie die
Wahrheit
.
Aufgeklärte Menschen
wissen, um wen es sich handelt.
Ihnen können diese Leute
"gewisser Kreise"
nichts oder kaum etwas vormachen.
Religionen, Geld und Machtgelüste
sind ihre Triebfedern und Basis.
Doch ist größte Vorsicht geboten,
denn solche Menschen
gehen
skrupellos über Berge von
Leichen, kommt man ihnen
und ihren Lügen zu nahe.
Skrupel und Moralität sind

bei ihnen wie Eis in der
heißen Sonnen zerschmolzen.

.
.
.

Herr und Frau
Nassauer
geben sich die Ehre

.
Viele PolitikerInnen haben sich
den „Ehrentitel“

>  Erz-Naussauer  <

zu Recht verdient.
Sie bedienen sich permanent
fürstlich am
und vom ausgebeuteten blutenden Volk.
.
.
.

Gewusst wie... 
.
Das Einzige, was man bei vielen
PolitikerInnen bewundern kann,

ist ihre große Bauernschläue und
ihre Fähigkeit, mit der sie vor allem
immer wieder ihre Unfähigkeiten
und Inkompetenz verschleiern
und kaschieren können.
.
.
.
Wovon sie leben...
.

-  Die Politik lebt

vom permanenten Lügen,
- die Kirche lebt
von falschen Versprechungen,
- die Mode lebt
vom ständig wechselnden Schein,
- die Wirtschaft lebt
vom Erzeugen von immer
neuen Wünschen,
- die Banken leben
von den Gewinnen durch die
Anlagen dummgläubiger Kunden,
- die Massenmedien leben bestens
von der Verblödetheit der Konsumenten,
- die Pharmaindustrie lebt
von verschreibungssüchtigen Ärzten,
- die Bestatter leben fürstlich
vom ständigen Ärztepfusch,
- der Papst lebt
von der Dummheit der nicht
denken wollenden Gläubigen,
- der Staat lebt prächtig
von legalisierten tödlich wirkenden
Drogen wie Tabak und Alkohol,
- die Waffenindustrie lebt
vom Egoismus und der Verblendetheit
skrupelloser eitler Potentaten,
die dazu noch an den hohen
Gewinnen beteiligt sind.
.
.
.

Überflüssig
.

Regierungen sind wie schmerzende
Furunkel
am Volkskörper:
Sie bereiten dauerhafte Schmerzen
und sind absolut überflüssig.
.
.
.

Volksverdummer


Das Fernsehen hat sich zum schlimmsten
Volksverderber und Volksverdummer entwickelt.
Deswegen wird es von der Politik und
der Kirche so überaus hofiert und gefördert.

.
.
.
Späte Erkenntnis
.

Ein Politiker gibt erst dann einige wenige
seiner zahlreichen im politischen Leben
gemachten Fehler zu,
wenn er schon einige Jahre im Ruhestand
lebt mit seiner hohen und sicheren
Pension und einem dicken Bankkonto.
Dann schreibt er gewöhnlich ein Buch
mit Erinnerungen, in dem er
abschwächend vielleicht einige
harmlose „Fehlerchen“
zugibt,
doch anderen Mitstreitern viele
Fehler, Schwächen, Versagen
und Schuld nachsagt.
.
.
.

Blendwerk 
.

Damit die gläubigen Kirchenmitglieder
nicht die Schalheit, die Leere und die zahllosen
Lügen ihrer Kirche durchschauen, blendet
und täuscht man ihren Blick und Geist
durch zahllose Heiligenfiguren und Statuen,
durch bunte Heiligenbilder und Fenster,

durch riesigen monumentale Kirchenbauten,
durch vergoldete Holzschnitzereien
sowie durch riesige Wandgemälde und
anderen „heiligen“
-  allerdings sehr teuren  -
„sakralen Firlefanz“,
teuer bezahlt von den Gläubigen,
wie bunte kostbarste Gewänder,
Riesenhüte und Kreuze,
durch zahllose Heilige und Selige, 

überhaupt mit dem inflationär
verwendeten Begriff heilig und Heiligkeit
,
und nebelt die so Beeinflussten darüber
hinaus permanent mit viel Weihrauch ein. 
Dazu breitet man über Allem
insbesondere eine künstliche gespenstische
Atmosphäre von Heiligenschein aus.

Wer noch immer nicht tief genug
beeindruckt und beeinflusst ist
und zu Kreuze kriecht,
dem droht man böse
(und abosut unchristlich)
mit der ewigen Verdammnis
im ewigen Fegefeuer,
wo man vermutlich mit dem Teufel
und allen bisherigen Päpsten 
und Hochgradklerikern
Skat und Romme spielt
oder auch pokert. 

.
.
.

Erb-Last
.

Jeder Mensch wird mit der Erblast
der Unfreiheit geboren, denn er wurde
nicht gefragt, ob er geboren werden
wollte, um auf der Erde zu leben.
Er war und ist das Resultat der Gefühle
zweier Menschen, Mann und Frau
im Zeugungsakt.
.
.
.

Freund und Feind
.

Die deutsche Bundeskanzlerin
Frau Dr. Angela Merkel
sagte einmal sehr aufgebracht

vor dem Bundestag,
als ihr bewusst wurde,
dass USA-Geheimdienste seit langem
sogar ihre Handygespräche abhörten:

„Spionieren unter (von) Freunden, 
das geht gar nicht.“


Nachdem der deutsche
Bundesnachrichtendienst BND
ebenso munter permanent
Hinz und Kunz,
Freund und Feind,

weltweit und sogar
im eigenen Land schon jahrelang
systematisch (aus)spioniert hat
und nach wie vor ausspioniert,
ist das der klare Beweis dafür, dass
Frau Merkel und auch Deutschland
keine Freunde haben, sofern die
Kanzlerin Recht hat mit ihrer Aussage.
Denn Feinde ausspionieren,
das geht tatsächlich bestens 
und das darf man wohl denn
doch
, 
Frau Bundeskanzlerin, oder?

Und das sogar in den eigenen Reihen.
.
.
.

Seuche Betrug

.
Welcher Betrug ist der
leichteste, aber gleichzeitig
der schwerwiegendste
und allerschlimmste?
Es ist der
Selbstbetrug.
Er hat sich als
hochansteckende Seuche
weltweit ausgebreitet und
ist nahezu unheilbar.
Er lässt die davon Betroffenen
zu Lügnern werden,
ohne dass sie es bemerken
bzw nicht merken wollen.

.
.
.

Rätsel Gott
.
Weil kein Mensch mit Sicherheit weiß... 
 wer Gott ist -
 wo Gott ist -
   was Gott ist -
 ob Gott ist -
warum Gott ist - ,
lässt sich mit ihm so wunderbar
- zum eigenen profitablen Nutzen -
dauerhaft spekulieren und betrügen.
Die Folgen solcher Spekulationen
sind ein hervorragendes
Denkverhinderungsmittel
- in Form von blindem Glauben -
der allerdings des Satans,
und nicht der Wahrheit
oder Gottes ist.
Außerdem ist das Ganze höchst profitabel.
Die katholische Kirche ist eine der
reichsten Organisationen der Welt!

Ihr Motto seit Bestehen:
Nehmen und stehlen
ist  seliger  denn  geben
.
.
.
.

Wissenschaft oder
Un-Wissenschaft?

.
Nahezu alle Astronomie-Wissenschaftler,
Sternen- und Kosmosforscher der
Jetztzeit, alles sicherlich äußerst kluge
Köpfe, versichern uns übereinstimmend,
dass es
MINDESTENS
100 Milliarden Galaxien
schätzungsweise mit jeweils

MINDESTENS
100 bis 400 Milliarden Sternen
plus unzähligen Planeten,
Erden und Monden, sowie riesigen
Gaswolken,
Gesteinstrümmern sowie
mindestens genauso viel Masse von
dunkler Materie und
dunkler Energie
(die
unsichtbar sind!) ...
gibt bzw. geben soll.
Darunter befinden sich zahllose
Sterne, die sogar um ein Vielfaches
größer und schwerer als unsere
riesige Sonne sind, die z.B. 600 Mal größer
und
1000 bis eine Million Mal heller sind.
Darüber hinaus gibt es massenweise
unvorstellbar schwere
Neutronensterne und riesige und
schwere Schwarze Löcher, deren
enorme Gravitation sogar Licht und
ganze Galaxien verschlucken.
Diese nicht mehr vorstellbar gigantisch
große Masse von Materie soll
sich vor dem Urknall, laut
Behauptung und Theorie dieser
äußerst klugen Forscher und
Wissenschaftler, zusammengepackt
in nur einem winzigen Punkt,
kleiner als ein Elektron,
(vor 50 Jahren gab man noch die
Größe eines Fußballes dafür an),
befunden haben,
also quasi die Schöpfung
(von allem) aus dem
quasi
absoluten Nichts.
Und für einen solch' horrenden
Unsinn kassieren sie
- Jahr für Jahr -
Milliarden und Aber-Milliarden
Euro bzw. Dollar von PolitikerInnen,
die noch viel dümmer sind
und das alles glauben und
anerkennen, um nicht dumm und
unwissend vor aller Welt
zu erscheinen.