Besucher



P O  L  I  T  I  K  

P O L I T I K E R  

K  I  R  C  H  E


------------------------ 

 Fortsetzung von
Politik und Kirche

.
Nr. 3 9
------------------------------
.

Was man so von unseren
Politikerinnen und Politikern
  halten und denken kann ...  
.
aber auch von Kirchenmännern 
und Hochgradklerikern... 

.
----------------------------------------------------
 .
Gedanken, Fragen,
Ideen und Überlegungen  

von Hans Harress   
.
----------------------------------------------------------
.
Wahrheiten können bekanntlich bitter sein,
doch Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Gerade über sich selbst.
Allerdings gibt es Ausnahmen ......  


-------------------------------------
.
.

Bitte vor dem Lesen unbedingt die
Hinweise unter Folge Politik
# 22
zur Kenntnis nehmen!!
.
http://www.hans-harress.de/politik-u-kirche-22.html 

.

Ein weiterer wichtiger Hinweis
.
Die auf meinen Seiten dargestellten

Ausführungen, Gedanken und
Kritiken stellen keinen Angriff auf
irgendeine Religion, Glauben oder
Kirchengemeinschaft dar,
sie wollen nur auf manche
bestehende Missstände, auf
Missbrauch und falschem bzw.
gefälschtem Glauben hinweisen,
der durch etliche Organisationen
gweollt und betrieben wird.
Sie stellen es allen Lesern anheim
und empfehlen, eigene, sachliche
und undogmatische Gedanken
über diese und verwandte Themen
und Sachverhalte zu bilden und
neuen Quellen zu folgen.

.
---------------------------------------------------- 
.
.

::  Woher stammt
G O T T ?

.
Darf man sagen bzw. behaupten,
Gott ist eine reine Erfindung
des Menschen, aus welchen
Zwecken und zu welchem
Nutzen auch immer?
Oder hat jemals jemand eindeutig
und unwiderlegbar und vor
allem nachvollziehbar für alle
beweisen können, dass es
Gott den Barmherzigen
als Schöpfer von allem gibt,
so wie er ständig
von Kirchen
und Religionen dargestellt,
verehrt und angebetet wird?
.
.
.

:: Volksverdummung
.
Das Fatale an der systematisch
betriebenen Menschen- und
Volksverdummung ist,
die u.a. durch weisungsgebundene,
linientreue, gekaufte und korrupte
Massenmedien betrieben wird, 

dass die Initiatoren und Betreiber
derselben selbst immer mehr an
ihre eigenen Lügen und Betrügereien
glauben und danach leben und handeln.
Und so gerät die Menschheit immer
tiefer in den Strudel von Lügen,
Unwahrheiten und Gewalttätigkeiten
mit der Folge, dass es mit
Menschlichkeit, Kultur,
Zufriedenheit und sinnvollem
Leben immer mehr bergab geht.
Die Folge ist u.a. eine Zunahme von
Unzufriedenheit, Gewalt, von
Depressionen, Frust, Krankheiten
und einem ständigen Anwachsen
von Selbstmorden.
.
.
.

::  Im Namen Gottes
.
Die katholische Kirche spricht und
predigt ständig von und über Gott,
seiner Barmherzigkeit und seiner
großen Liebe zu den Menschen...,
obwohl sie noch nie bewiesen hat,
dass es diesen Gott gibt.
Sie windet sich raffiniert heraus
mit der Forderung:
(Du Mensch muss das alles glauben!!!).
Trotzdem droht sie „Sündern“
mit drastischen Strafen...
wie
("ewige Verdammnis
in der Gluthölle"),

trotzdem behaupten die Päpste,
Gottes Stellvertreter auf
Erden und unfehlbar(!) zu sein,
trotzdem tauft sie im Namen

dieses - möglicherweise -
nicht existenten Gottes Kinder,
verheiratet Paare, bestattet
Menschen,
bestraft Sünder, zieht horrende
Gelder und „Spenden“ ein, die sich
ständig vermehren, segnet Waffen,
Panzer, Kanonen, Soldaten,
Kasernen..., kauft und handelt
permanent mit Aktien(paketen), Gold,
Edelsteinen, Anlagepapieren...,
trotzdem setzt sie im Namen
Gottes für ihre Zwecke Päpste,
Kardinäle, Bischöfe, Priester
in lukrative Ämter ein,
trotzdem befahl sie Jahrhunderte lang,
im Namen Gottes immer wieder
unzählige blutige Kriege
mit Abermillionen Toten zu führen
mit dem "aufmunternden",
doch erlogenen Schlachtruf:
GOTT WILL ES!!!,
trotzdem brachte sie massenhaft
unschuldige Menschen, darunter
frommste Christen und sogar
Babies vor den Augen ihrer Mütter um,
ließ sie rachsüchtig und ohne
jedes Erbarmen oftmals
foltern, rädern, massakrieren,
ertränken, erhängen, aufspießen,
verbrennen, auspeitschen...,
ließ glückliche Ehen gewaltsam
trennen, ließ Kinder den Eltern
fortnehmen und sie ließ immer wieder
im Namen des „gerechten,
barmherzigen“ Gottes,

IHRES(!) ganz persönlichen Gottes,
grausamste Unmenschlichkeiten
durchführen, allein um ihre Macht
durchzusetzen und auf Dauer zu festigen.
Es soll sogar verbrecherische,
pädophile Priester gegeben haben,
die sich mit dem Argument verteidigten,
im Namen Gottes so gehandelt zu haben
und die natürlich(!) nicht von ihrem
Arbeitgeber exkommuniziert und schon
gar nicht entlassen wurden. Sie hat
- wieder im Namen Gottes -
ganze Völker radikal ausgerottet,
und zwar darunter fromme
christliche, vor allem aber reiche,
um deren Gold, Schätze, Besitz und
Geld unter erlogenen Vorwänden
rauben zu können.
Die Kirche setzte sogar Könige
und Kaiser ein oder setzte
sie gewaltsam ab,
("Mein Reich ist nicht von dieser Welt!"),
sie hetzte Völker gegeneinander auf
und benahm sich immer nur unchristlich,
unmenschlich und machtgierig
und das alles immer
im Namen und Auftrag Gottes. 
Auch ihren unermesslichen Reichtum,
der in die Billionen Euro gehen soll,
verdankt sie unzähligen Untaten,
ausgeführt
wiederum im Namen und zur Ehre Gottes, 

z.B. durch permanentes Stehlen,
Betrügen, Fälschen, Foltern, Versklaven-
und durch den Ablasshandel und der
massenhaftern Tötung von vor allem sehr
reichen Menschen, wegen (angeblicher)
„Ketzerei“, um anschließend
deren Eigentum einzu kassieren.
 Und weil diese Kirche
stets dafür gesorgt hat, dass die
Menschen lange Zeit ungebildet,
also dumm blieben, nicht lesen und
nicht schreiben konnten und durften,
und nicht

- bis Luthers Bibelübersetzung -
den wahren Original-Inhalt der Bibel
kennen durften, wurde das Volk
nach Strich und Faden betrogen,
weil es an diesen speziellen
(katholischen) Gott und dessen Güte
glaubte und sehnlichst hoffte, wegen
ihres tiefen katholischen Glaubens
und ergebenen untertänigen

frommen Verhaltens erlöst in
den Himmel zu kommen,
laut Lehre dieser ihrer
betrügerisch handelnden Kirche.
An dieser Situation hat sich
auch bis heute wenig oder
kaum etwas für mehr als
eine Milliarde Menschen
in aller Welt geändert.
Welch ein Sieg und Triumph ees Betruges
über die gewaltige Dummheit!!!

Die Politik schaute schon immer
"grinsend" und "wissend " zu,
nennt sich teilweise sogar "christlich",
und ist vermutlich dieser
Kirchenorganisation sogar äußerst
dankbar für die "wertvolle"
effektive Vorarbeit, der
"christlichen Arbeit am Volk".

.
.
.

::  Reichtum,
woher stammt er?

.
Ist ein Mensch, eine Institution eine
Organisation oder eine Kirche...

außerordentlich reich, und es gibt
erstaunlich viele davon,
kann man davon
ausgehen,
dass er seinen, dass sie
ihren Reichtum durch nicht
bzw. nicht immer legale
Praktiken, Projekte, Unternehmungen
und/oder Aktionen von anderen
vielen Menschen, in den meisten Fällen
von betrogenen und hereingelegten,
hinters Licht
geführten, erpressten,
bestohlenen Menschen...
erhalten oder vermutlich eher illegal
und gewissenlos durch Diebstahl,
Erpressung, Betrug abgeluchst oder
auch erpresst bzw. durch üble
Trixereien erschwindelt und
ergaunert... hat bzw. haben.
Jeder einigermaßen Informierte weiß,
um wen oder was es sich handelt,
selbst wenn sie alle
unschuldig und barmherzig
tuend oder treuherzig... auftreten.
An Krokodilstränen oder heimlichem
Hohngelächter mangelt es
mit Sicherheit nicht.
.
.
.
::  Du bist auf
ewig verdammt !!!

.
Laut offiziell gültiger und gelebter
Lehre der katholischen Kirche Roms
bzw. des Vatikans ...
siehe u.a. bei (auch im Inernet)
- "Neuner; Roos, Der Glaube der Kirche
in den Urkunden der Lehrverkündigung" -

 oder auch bei …
- Ewige Hölle für alle? -
Lesen Sie dazu:
Der Theologe Nr. 68
100 ausgewählte Verfluchungen der
römisch-katholischen Kirche,
.
KOMMEN ALLE MENSCHEN(!),
die NICHT der katholischen Kirche
angehören (als dort getaufte und
zahlende Mitglieder!), 
nach wie vor !!!
für alle Ewigkeiten als ewig
Verdammte in die Hölle.
Dazu gehört nicht nur die bereits
im Vatikan ihren Kotau gemacht
habende evangelische Pfarrerstochter
Angela Merkel, sondern logischer
Weise auch Jesus Christus, der alles
andere als ein katholisch getauftes
Mitglied dieser Organisation gewesen
ist und alle seine treuen Apostel.
Wer jetzt immer noch nicht die
absurden Machenschaften dieser
absolut unchristlich zu nennenden
Machtkirche durchschaut, verdient
es nicht, anders, d.h. barmherzig
und mit Liebe und Verständnis behandelt,
doch dafür in Angst und Schrecken
und Unfreiheit versetzt zu werden.
……
Anleitung zum Lesen - 

siehe Titel oben...
........
Was sind die Dogmen und wie viele gibt es?

Die Dogmen, die "Gegenstände
katholischen Glaubens"

Die "Hierarchie der Dogmen der Kirche"

Die "altkirchlichen" Dogmen

Auswahlversuche aus dem Dogmen-Dschungel

Dogmen als Ursache "ekklesiogener Neurosen"

Die kirchliche Bekräftigung ihrer angeblichen
"Unfehlbarkeit" im 20. Jahrhundert

Warum auch ein Pädophiler "unfehlbar" sein kann

Alle Ungläubigen werden auf "ewig" verflucht


Original-Texte

Anhang:
1) Der Codex Iuris Canonici (CIC)

2) Katholiken fragen nach:
Ist das wirklich unser Glaube?

3) Zu den Quellen - in eigener Sache

4) Die Lehre von der
"ewigen Verdammnis"
im Protestantismus

5) Kirche und Wissenschaft:
Interview mit dem "Theologen"
.
.
.

::  Lüge - Wahrheit
.
Die infame Lüge der aufklärenden
Wahrheit vorzuziehen scheint
ein eifersüchtig verteidigtes Privileg
von Politik und Kirche zu sein.
.
.
.

:: Was bewirkt der
(blinde) Glaube ?

.
„Der Glaube versetzt Berge“,
hört man Klerikale immer wieder
vor ihren Gläubigen zitieren.
Dem allerdings ist nicht so.
In Wahrheit versetzt, beseitigt
und unterdrückt der Glaube die
Wahrheit und macht die
stinkreiche Kirche noch
reicher. Deshalb wird der (blinde)
Glaube immer wieder so anempfohlen.
.
.
.

::  Eine der Ursachen
der Macht der Kirche... 

.
Abermillionen Menschen sehen
sich immer wieder im Kino oder
im Fernsehen oder auf Videos... z.B. die
zahlreichen spannenden Historienfilme
über die Musketiere und ihre Abenteuer
in Frankreich an, wie und wo sie für Recht,
Wahrheit und Ordnung eintreten
und kämpfen
und oftmals den
König vor den Klauen der betrügerischen
katholischen Kirche gerettet haben.
In diesen Filmen wird immer wieder auch
über die historisch wahren Handlungen
der katholischen Berater der Könige,
es waren Kardinäle und Bischöfe,
berichtet, die bösartig intrigieren, morden,
morden lassen, huren, verleumden,
lügen, betrügen, prassen, weil sie macht-
und geldgierig sind bzw. waren.
Trotz dieser zahlreichen
Tatsachendemonstrationen bringen
offensichtlich die Abermillionen Zuschauer,
oft gläubige Christen, diese zahllosen
Missetaten von Hochgradklerikern
nicht in Verbindung mit ihrer Kirche,
in deren Auftrag die katholischen
unfrommen klerikalen Berater und
Mitglieder bekanntlich
gehandelt hatten.
Auf dieser nicht zu fassenden
Dummheit und geistigen
Beschränktheit der betroffenen
gläubigen Menschen beruht bekanntlich
die außerordentlich große Macht
und der Einfluss auf das Weltgeschehen
dieser doch wohl 
unchristlich zu
nennenden Kirchenorganisation.
.
.
.

::  Wider Willen sorgte
das Böse für Gutes…

.
Die Hochgradkleriker der katholischen
Kirche haben sich seit langem zum
Büttel des absolut Bösen gemacht
und dienen ihm untertätig mit allen
ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln.
Gegen ihren Willen haben sie allerdings
auch vielerlei Gutes dadurch bewirkt,
so z.B. die Reformation und die
dadurch erst möglich gewordene
göttlich-herrliche Musik eines
Johann Sebastian Bachs und seiner
vielen genialen Mitstreiter.
.
.
.

:: Jesus und
die Priester

.
Wie die heilige Schrift im Neuen
Testament bezeugt, hat sich
Jesus Christus mit Macht gegen
die korrupten und vielfach böse
handelnden (Hohen) Priester
gewandt und ihre offenkundigen
zahlreichen Missetaten öffentlich
verdammt und schonungslos
angeprangert. Dafür ließen sie
ihn brutal und unbarmherzig als
Feind kreuzigen. Jesus würde auch
heute genauso handeln und alle
Priester, Bischöfe und Päpste mit
Schimpf und Schande davon jagen
und ihnen untersagen, in seinem
Namen aufzutreten und Gottes
und sein Wort zu verkünden
und falsch auszulegen.
Zehntausende pädophile Priester,
(aber auch Nonnen), die sich an
Hunderttausenden unschuldigen
und hilflosen Kindern
in allen Länder der Welt schwerstens
sexuell und gewalttätig versündigt
haben und manche von ihnen frech
noch behaupteten, solche Taten
seien Gottes Wille gewesen, wurden
in der Regel weder dafür von ihren
Kirchenoberen hart bestraft noch
juristisch verurteilt und schon
gar nicht aus ihrem Beruf entfernt.
Aber auch mordende, hurende
und kriegsanstiftende Päpste
haben immer wieder bewiesen,
dass Jesus zu Recht diese
Priesterkaste durchschaut,
verdammt und ob ihrer
Boshaftigkeit verurteilt hatte.
.
.
.

::  Die ewige mit
großer Schuld
belastete Kirche

.
Die katholische Kirche
(Kirchenorganisation)
hat in mehr als 1700 Jahren ihrer
Geschichte fortwährend blutigste
Kriege auf Kriege geführt oder in ihrem
Namen führen lassen und das
im Namen ihres Gottes,
und zwar vollbewusst
gegen sein Gebot
„Du sollst nicht töten!“
handelnd. Damit hat sie eine ungeheure
Schuld auf sich geladen, ist sie doch
am gewaltsamen Tod Hunderter
Millionen(!) unschuldiger Menschen
verantwortlich, darunter treueste
fromme Christen, (Albigenser, Waldenser,
Böhmische Brüder, Hugonotten,
Templer u.a. ),
die mit Lügen und Verleumdungen
angeklagt und denunziert, gefoltert,
gevierteilt, gerädert, aufgespießt,
verbrannt, massakriert, ertränkt,
erstickt oder auf andere grausamste
Art und Weise umgebracht wurden.
Diese Kirche bzw. ihr Führungsstab
hat sich nie von ihren ungeheuerlichen
Missetaten distanziert, entschuldigt
oder Beteiligte und Verantwortliche,
darunter Päpste, Kardinäle, Bischöfe
und zahllose Priester, (nachträglich)
exkommuniziert und aus ihrer
Gemeinschaft ausgestoßen, was
nichts anderes bedeuten kann, als
dass man die ungeheuerlichen
Untaten in Wahrheit (also nach innen)
im Geheimen billigte
und immer schon deckte.
Sie weiß, warum, schließlich
beschäftigt man die klügsten
und geschultesten aller Menschen
und unternimmt nichts unbedacht
und ohne sorgfältigste Überlegung.
Völlig unverständlich ist für
einigermaßen klar denken und
verantwortlich handeln könnende
Menschen die Tatsache, dass sogar
Parteien die Bezeichnung 
„christlich“
bewusst und absichtlich
in ihrem Namen tragen,
CSU - CDU
obwohl ihnen natürlich der kriminelle
und teuflisch zu bezeichnende Hintergrund
der katholischen Kirchenorganisation
vollkommen bewusst ist.
Damit tolerieren auch sie offensichtlich
die absolut unchristliche Vergangenheit
dieser Kirche.
Ob sie aus Solidarität gleiche Taktiken
nachahmen und verfolgen, muss
und kann ein jeder wacher Beobachter
für siich selbst beurteilen und entscheiden.
.
.
.

G E N I A L !!!
.
Mit der Erfindung der Hölle,
des Teufels und des Satans sowie
der Androhung der ewigen
Verdammung der Seelen dorthin
nach dem Tode hat sich die
katholische Kirche mit ihrem
Monopol darauf ein äußerst
wirkungsvolles Instrumentarium
geschaffen, um die zahllosen
eingeschüchterten und verdummten
Menschenseelen grausam nach
eigenem Gutdünken und Belieben
voll gefügig zu machen, zu
unterdrücken, zu verängstigen,
zu erpressen, zu versklaven...
und sie in die gewünschten
Bahnen zu dem gewünschten
Verhalten zu führen,
 ohne jede Anstrengung.
G E N I A L !!!